Ein explosives Potpourri

Auf der Hamburger Kinderbuchmesse waren Meike Dannenberg, Ressortleiterin Kinderliteratur, und ihr Team die ersten, die kamen, die letzten, die gingen – und was sie mitbringen, lesen Sie im nächsten Kinderliteratur-Sonderheft.

In kuscheliger Atmosphäre im Café LilliSu in Hamburg Altona veranstalteten sieben Kinderbuchverlage von jenseits der Elbe eine kleine Pressemesse. Ueberreuter, Arena, Beltz & Gelberg, Jumbo, Knesebeck, Kosmos und Schneiderbuch entsandten jeweils ihre Pressevertreter mit den Highlights der Herbstvorschau und den Perlen des Frühjahrs zu den nordischen Journalisten.

Foto 2Die Delegation der BÜCHER-Redaktion, bestehend aus Olaf Ernst, Melanie Krüger und mir war die größte Gruppe und blieb am längsten, wie wir hörten. Kein Wunder: Wir stehen in den Startlöchern für das nächste KinderBÜCHER, das im Oktober erscheint. Letztes Jahr hat das Sonderheft über Kinder- und Jugendliteratur uns eine Nominierung für den Avj-Medienpreis eingebracht und nicht nur deshalb liegt die Latte für die zweite Ausgabe entsprechend hoch. Rund 400 Bücher müssen ausgewählt werden, die in unterschiedlichen Kategorien, Altersgruppierungen und Themenkomplexen präsentiert werden.

Gerade für die Bilderbücher sind solche Messen enorm wichtig: Dem Buch „Wie sieht eigentlich ein Regenwurm?“ von Knesebeck kann wegen der vielen Klappen und dem beeindruckenden Überformat keine Vorschau gerecht werden. Auch die faszinierende „Augmented Reality“ in iSpace von Kosmos rief zunächst fragende Gesichter bei uns hervor. Ist das ein Buch zur App? Die Vorführung der tatsächlichen Verbindung zwischen Buch und zugehöriger App sorgte dann Begeisterung: Endlich mal digitaler Spielkram, der nicht nur großartig umgesetzt ist, sondern eine fassbare Verbindung zwischen digitaler und realer Welt herstellt. Augmented Reality für Kids. UND: Genau richtig für das große Sachbuch-Spezial in der nächsten Ausgabe von KinderBÜCHER zum Thema Naturwissenschaften. Begleitend zu einer Reportage über die schönsten Science Center Deutschlands stellen wir die spannendsten Bücher mit Experimenten für zu Hause vor, faszinierenden Rätseln der Physik und Weltraumerkundungen. Ein richtig explosives Potpourri!

Meike Dannenberg

Werbeanzeigen